Unsere Lehrgangsbedingungen

Lehrgänge und Prü­fung find­en entwed­er im Haus der Jugend, Tegels­barg 2b, 22399 Ham­burg-Pop­pen­büt­tel oder in der Boni­fatiuss­chule Wil­helms­burg, Boni­fatiusstraße 2, 21107 Ham­burg-Will­helms­burg statt.

Der Lehrgang find­et an zwei aufeinan­der fol­gen­den Woch­enen­den jew­eils sam­stags und son­ntags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Die Prü­fung begin­nt dann am darauf­fol­gen­den Dien­stag (HdJ) oder am Mittwoch (Boni­fatiuss­chule) jew­eils um 18:30 Uhr.

Lehrgang und die Prü­fung find­en auss­chließlich in deutsch­er Sprache statt.

Für die Prü­fung haben Sie 90 Minuten Zeit. Die Auswer­tung der Ergeb­nisse und die Aus­gabe der Urkun­den daueren zwis­chen 30 und 90 Minuten. Nach bestanden­er Prü­fung erhal­ten Sie eine Urkunde. Diese dient als Nach­weis für die zuständi­ge Behörde und ist Voraus­set­zung für die Ausstel­lung des Fis­cherei- oder Angelscheins.

Zu den Kosten:

  • 75,00 € für Lehrgang, Prü­fung und Lehrbuch. Let­zteres ste­ht auss­chließlich Lehrgang­steil­nehmern zu. Sie erhal­ten es am ersten Tag.
  • 4,00 € für Por­to und Ver­sand – sofern Sie das Lehrbuch vor­ab per Post möcht­en. Bitte über­weisen Sie ggf. die Summe zusät­zlich zum Lehrgangsent­gelt.

Die Bestä­ti­gung über die Gutschrift des Lehrgangsent­gelts, den Down­load-Link, sowie das Pass­wort für die geschützten Dateien erhal­ten Sie per E-Mail. Damit sind Sie endgültig und verbindlich angemeldet.

Bei unentschuldigter Nicht­teil­nahme ist eine Rück­er­stat­tung des Lehrgangsent­gelts nicht möglich.

Soll­ten Sie nicht inner­halb ein­er Frist von 3–4 Tagen von uns hören, nehmen Sie bitte Kon­takt per Mail (fiprueaval​ster​.de) oder Tele­fon auf.

Weit­er­hin bieten wir Unter­la­gen zur Unter­stützung per Down­load oder auf dem Lehrgang an. Wenn Sie die zusät­zlichen Unter­la­gen nicht druck­en kön­nen oder wollen, stellen wir Ihnen diese gerne gegen eine Gebühr von 5,00 € während des Lehrgangs zur Ver­fü­gung.

An jedem Lehrgang­sort kön­nen Sie kleine Speisen und Getränke zu zivilen Preisen erwer­ben.