Sperrung Fischbeker Teiche und Aufhebung des Spinnfischverbot an der Alster

Hal­lo Sports­fre­unde,

die Fis­chbek­er Teiche sind ab sofort bis auf Weit­eres ges­per­rt, da dort der notwendi­ge Min­destab­stand nur schw­er einge­hal­ten wer­den kann. Aktuell sind dort einige Bere­iche nur schw­er oder gar nicht zu betreten, da diese durch den vie­len Regen stark aufgewe­icht sind. Wir hof­fen, dass sich die all­ge­meine Lage bald ändert und wir die Teiche wieder freigeben kön­nen.
Auf unser­er Vor­standssitzung haben wir allerd­ings eine sofor­tige Änderung der Gewässerord­nung beschlossen.
Der Absatz „In Fis­chbek ist das Angeln mit Kun­stködern ganzjährig erlaubt” wird um fol­gen­den Satz ergänzt: „In der Alster ist das Angeln mit Kun­stködern außer­halb der Salmoniden­schonzeit eben­falls erlaubt”.
Ab sofort kann daher auch wieder an der Alster mit der Spin­nrute gean­gelt wer­den, beachtet aber bitte die aktuelle Hechtschonzeit.
Die aktuell gültige, voll­ständi­ge Gewässerord­nung find­et ihr im inter­nen Bere­ich der Web­site oder unter fol­gen­dem Link: https://​www​.aval​ster​.de/​g​e​w​a​e​s​s​e​r​o​r​d​n​u​ng/

In der Hoff­nung, dass ihr alle wohlauf seid und mit besten Grüßen
Euer Vor­stand