Die Boote sind raus

Hal­lo Sports­fre­unde,

wie angekündigt sind die Boote in Tren­thorst in diesem Jahr bis kurz vor Wei­h­nacht­en im Wass­er geblieben und am heuti­gen Tage wur­den sie durch die fleißige Teich­gruppe aus dem Wass­er geholt, gere­inigt und win­ter­fest gemacht.

Eines der Boote ist durch ein großes Loch im Boden bis auf den Gewässer­grund gesunken und musste mit viel Mühe und vere­in­ten Kräften gebor­gen wer­den. Manch­mal fra­gen wir uns wirk­lich, wie solche Dinge passieren kön­nen und ob nicht teil­weise auch etwas Vor­satz dabei ist – wirk­lich sehr schade.

Das Boot wird im kom­menden Jahr natür­lich repari­ert und ist bis zum Ende der Raub­fis­chschonzeit wieder ein­satzbere­it.

Wir haben uns sehr über die pos­i­tive Res­o­nanz bezüglich der ver­längerten Liegezeit gefreut und hof­fen ihr kon­ntet noch ein Paar schöne Fis­che erwis­chen.

Euer

Vor­stand